Reisedienst Naturfreunde GmbH
Wittelsbacherstraße 31 • 85051 Ingolstadt
Tel. 0841 71144 • Fax: 0841 77686 • E-Mail: riegernaturfreunde-reisen.de
© milosk50-fotolia.com
© Anna Omelchenko - fotolia.com
© mRGB - Fotolia.com
© mradlgruber-fotolia.com
© Vladimir Sklyarov-fotolia.com
© Andrey Khrobostov - fotolia.com
© paul hampton - Fotolia.com
  • Die Chinesische Mauer
  • Landschaft am Li Fluss
  • Panorama von Shanghai in der Abenddämmerung
  • Terracotta Armee in Xian
  • Große Chinesische Mauer
  • Wächterlöwe in der Verbotenen Stadt Peking
  • Die Chinesische Mauer
  • Himmelstempel in Peking
  • Die Chinesische Mauer
  • Chinesischer Drache für das Jahr 1212
  • Himmelstempel in Peking
  • Verbotene Stadt in Peking
China
Asien

China

mit Yangtze Kreuzfahrt und den klassischen Höhepunkten

Bitte buchen bis 01.05.2019

02. Sept. - 15. Sept. 2019

 

Die klassischen chinesischen Höhepunkte...
...erschließen sich innerhalb des 2-wöchigen luxuriösen Aufenthaltes im „Reich der Mitte“. Der Kontrast zwischen klassischer Altstadt und berauschender Skyline in Shanghai, entspannte Tage auf dem Wasser bei der Yangtze-Kreuzfahrt, die Terrakottaarmee in Xian, und zum guten Schluss Beijing mit der Großen Mauer und den imposanten Palastanlagen bieten Ihnen bezaubernde Einblicke in das Riesenreich China. Authentische chinesische Erlebnisse lassen Ihre Gäste ganz tief eintauchen in das faszinierende Land der Mitte, des Lächelns und der aufgehenden Sonne.

 

1. Tag: Montag, 02.09.2019: Flug nach Shanghai

Linienflug mit Air China von Frankfurt (Rail and fly zubuchbar für 79,00 € pro Person, bitte bei Anmeldung mit angeben) um 20:00 Uhr nach China. Ankunft in Shanghai am nächsten Tag.
 

2. Tag: Dienstag, 03.09.2019: Shanghai (A):

Nach der Landung um 12:55 Uhr und Erledigung der Einreiseformalitäten (Visum erforderlich) begrüßt Sie der deutschsprechende Reiseleiter. Sie fahren per Transrapid, der Magnetschwebebahn, in die Innenstadt. Anschließend werden Sie zum Hotel gefahren und beziehen Ihre Zimmer.  Kurze Erholungspause. Danach fahren Sie zum Bund, der historischen Hafenpromenade mit prachtvollen Gebäuden aus der Kolonialzeit. Weiterhin bietet sich hier die Gelegenheit für einen Bummel in der Nanjing Straße, der Haupteinkaufsstraße von Shanghai. Nach dem Abendessen in einem lokalen Restaurant besuchen Sie noch eine Bar am Bund. Von dort haben Sie einen schönen Blick auf die berühmte Skyline von Shanghai am Abend mit eindrucksvoller Beleuchtung. Zwei Übernachtungen im sehr gut bewerteten 5-Sterne Hotel Sunrise on the Bund.
 

3. Tag: Mittwoch, 04.09.2019: Shanghai (F, M)

Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist der inmitten der Altstadt gelegene Yu Garten, ein fast perfektes Beispiel südchinesischer Gartenbaukunst, in der Natur auf kleinstem Raum nachgebildet wird. Ein Bummel in der lebhaften Altstadt folgt der Besichtigung des Gartens. Anschließend fahren Sie in das Panorama Stockwerk des Shanghai Tower, derzeit das höchste Gebäude Chinas. Erleben Sie Shanghai von oben und überblicken Sie das Häusermeer. Nachdem Sie das traditionelle chinesische Essen aus Südchina im Restaurant Dingtaifung probiert haben, werden Sie noch eine spektakuläre Akrobatik Show erleben. Übernachtung wie am Vortag.
 

4. Tag: Donnerstag, 05.09.2019: Shanghai – Nanjing (F, A)

Am Vormittag fahren Sie mit dem Schnellzug in 1. Klasse nach Nanjing. Das Netz an Hochgeschwindigkeitszügen in China hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Die Züge sind bequem und fast immer pünktlich. In Nanjing besuchen Sie das Mausoleum von Dr. Sun Yatsen, das Grabmal für den ersten Präsidenten der Republik China, und anschließend das Ming Grab des Kaisers Hongwu, des Begründers der Ming-Dynastie. Nach dem Abendessen in einem lokalen Restaurant können Sie noch den schönen Abend in der Altstadt bei einem Bummel genießen. Eine Übernachtung im 5-Sterne Hotel Sofitel Nanjing Galaxy Suning.
 

5. Tag: Freitag, 06.09.2019: Nanjing – Yichang (F, A)

Am Vormittag werden Sie noch die mächtige Stadtmauer in Nanjing besuchen. Der moderne Schnellzug bringt Sie dann heute zur Stadt Yichang, die sich am Beginn des Oberlaufs des Yangtze befindet. Zum Abendessen servieren wir Ihnen heute Feuertopf, eine Art von Fondue. Dann fahren Sie gemeinsam zur Anlegestelle, zum Boarding des Kreuzfahrtschiffs. Vier Übernachtungen auf einem 5-Sterne Kreuzfahrtschiff: (MS Century Legend oder MS Century Paragon).
 

6. Tag: Samstag, 07.09.2019: Yangtze Kreuzfahrt (F, M, A)

Am Morgen machen Sie einen Ausflug zu einer Besichtigung des 3 Schluchten Damms von einem Aussichtspunkt, von dem die Anlage komplett gesehen werden kann, außerdem zu einem kleinen Museum, mit Modell des Staudamms und Infos darüber. Weiterfahrt durch den östlichen Abschnitt der Xiling Schlucht, der längsten der 3 großen Yangtze Schluchten, die durch den Staudamm in 2 Teile geteilt wurde. Übernachtung an Bord.
 

7. Tag: Sonntag, 08.09.2019: Yangtze Kreuzfahrt (F, M, A)

Morgens nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug mit kleineren Booten in einen Nebenfluss des Yangtze. Die Ufer sind steil, mit hohen, grün bewachsenen Felswänden. Erst mit dem Anstieg des Wasserspiegels wurden viele dieser Nebenflüsse befahrbar. Nach Rückkehr auf das Kreuzfahrtschiff beginnt die Fahrt durch die Wu Schlucht. Diese ist weniger steil, an manchen der Hänge sind Plantagen z.B. von Orangenbäumen, sowie Bauernhäuser und Kleinstädte. Nach der Wu Schlucht folgt eine Strecke mit flacheren Bergen, dann die Qutang Schlucht, mit etwa 7 Kilometern Länge die kürzeste, aber auch steilste der Schluchten. Übernachtung an Bord.
 

8. Tag: Montag, 09.09.2019: Yangtze Kreuzfahrt (F, M, A)

Besuch der Pagode Shibaozhai, eine an einem steilen Felsen errichtete Pagode, die ursprünglich als Zugang zu einem kleinen Tempel errichtet wurde, der auf dem Felsen liegt. Nach dem Anstieg des Wasserspiegels durch den Staudamm ist der Zugang zu dem Tempel über Land möglich. Die Pagode wird durch einen Damm geschützt, da ansonsten der Fuß im Wasser stehen würde. Für den Rest des Tages können Sie Informationsveranstaltungen an Bord beiwohnen, an Deck die Hügellandschaft erleben, sich eine traditionelle chinesische Massage gönnen oder vielleicht einfach auch nur entspannen. Übernachtung an Bord.
 

9. Tag: Dienstag, 10.09.2019: Chongqing – Xian (F)

Heute werden Sie in Chongqing ankommen und das Schiff verlassen. Das Viertel Ciqikou etwas außerhalb vom Zentrum ist eines der wenigen Viertel von Chongqing, in denen noch alte Häuser zu finden sind. Transfer zum Flughafen und Flug nach Xian. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, besuchen Sie einen wichtigen Punkt in Xian: Der Nachtmarkt besteht in der Altstadt von Xian, in der viele Angehörige der moslemischen Hui Nationalität leben, aus vielen Ständen mit Essen, aber auch einigen Ständen mit Gegenständen des täglichen Bedarfs und auch einigen Souvenirständen. Die Atmosphäre ist unglaublich lebhaft, viele Menschen kommen jeden Tag zum Essen und Schauen, es brodelt und zischt an jeder Ecke. Zwei Übernachtungen im ausgezeichnet bewerteten 5-Sterne Hotel Sofitel in Xian.
 

10. Tag: Mittwoch, 11.09.2019: Xian (F, A)

Nach dem Frühstück bummeln Sie über einen großen Markt in Xian, auf dem die Stadtbewohner frische Lebensmittel einkaufen. Danach fahren Sie nach Lintong, um die Ausgrabungsstätte der Terrakotta Armee zu besuchen. Ebenfalls im Besichtigungsprogramm enthalten ist die Halle mit den 2 Bronzewagen, die in der Nähe gefunden wurden und auch zu den Grabbeigaben des Kaisers Qin Shi Huangdi gehören. Am Nachmittag besuchen Sie die Große Wildganspagode aus der Tang Dynastie, das Wahrzeichen von Xian. Zum Abendessen gibt es Maultaschen, Teig mit Füllung aus Gemüse oder/und Fleisch, eine Spezialität der Region. Übernachtung wie am Vortag.
 

11. Tag: Donnerstag, 12.09.2019: Xian – Beijing (F)

Nach der Bahnfahrt nach Peking besichtigen Sie den Sommerpalast, die Residenz der Qing Kaiser während der heißen Sommermonate. Sie sehen die offiziellen Hallen sowie einige der Privatgemächer, spazieren durch den mit schönen Malereien verzierten Langen Wandelgang und werden auch das bekannte Marmorboot nicht verpassen. Drei Übernachtungen im fabelhaft bewerteten 5-Sterne Hotel The Regent Beijing.
 

12. Tag: Freitag, 13.09.2019: Beijing (F)

Heute fahren Sie nach Mutianyu, einem der imposantesten Abschnitte der Großen Mauer in der Umgebung von Beijing. Per Seilbahn fahren Sie auf die Krone der Mauer, wo Sie dann nach Belieben spazieren können. Bis weit in der Ferne sehen Sie, wie sich das gewaltige Bauwerk über die Berggipfel windet. Festes Schuhwerk wird empfohlen, auch auf der Mauer ist der Untergrund nicht immer eben. Noch in der Innenstadt von Peking machen Sie in der Nähe des Olympiastadions einen kurzen Fotostopp. Am Nachmittag werden Sie wieder in Peking eintreffen. Übernachtung wie am Vortag.
 

13. Tag: Samstag, 14.09.2019: Beijing (F, A)

Am Morgen besuchen Sie den Himmelstempel. Dort bummeln Sie durch die Parkanlage, in der oftmals Einheimische z.B. Schriftzeichen schreiben, Karten spielen, zusammen tanzen oder chinesische Oper singen. Sie werden die Halle der Ernteopfer, das Wahrzeichen von Peking, die Halle des Himmelsgewölbes mit der Echomauer und den Himmelsaltars besichtigen. Während der letzten beiden chinesischen Dynastien war die gesamte Anlage nur für den Kaiser zugänglich. Danach besuchen Sie den Kaiserpalast mit Qianlong Garten. Sie betreten die Anlage durch das Mittagstor und besichtigen anschließend die offiziellen Hallen im „Äußeren Hof“. Weiter geht die Besichtigung zum Qianlong Garten, einem Palastbezirk, in dem einer der Kaiser seinen Ruhesitz hatte. Die Hallen sind kleiner und privater, außerdem haben Sie die Möglichkeit, einige der Hallen auch zu betreten. Zum Abendessen servieren wir heute Peking Ente. Wir wünschen dazu Guten Appetit. Übernachtung wie am Vortag.
 

14. Tag: Sonntag, 15.09.2019: Beijing – Rückflug (F)

Mit dem Transfer zum Flughafen verabschieden Sie sich vom Land der aufgehenden Sonne und treten mit zahlreichen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an. Rückflug mit Air China um 14:00 Uhr von Peking. Ankunft in München um 18:15 Uhr.
 

Wichtige Hinweise

Flugplan-, Hotel- Programm- und Fluggebührenänderungen vorbehalten!

Leistungen
  • Internationale Flüge von Frankfurt nach Shanghai und von Beijing nach Frankfurt in der Economy Class, inkl. Flughafensteuer und Kerosinzuschlag, (Rail and fly zubuchbar für 79,00 € pro Person, bitte bei Anmeldung mit angeben)
  • Innerchinesischer Flug von Chonqing nach Xian in der Economy Clas, inkl. Flughafensteuer und Kerosinzuschlag,
  • Innerchinesische Bahnfahrten von Shanghai nach Nanjing, von Nanjing nach Yichang und von Xian nach Beijing in der 1. Klasse,
  • Alle Hotelübernachtungen mit Frühstück in sehr guten Hotels laut Programm,
  • Yangtze Kreuzfahrt auf dem genannten Kreuzfahrtschiff, inkl. obligatorischem Trinkgeld in Höhe von 150,00 Renminbi Yuan (RMB) pro Person,
  • Alle Mahlzeiten wie beschrieben (F,M,A),
  • Alle Transfers und Eintrittsgelder für die aufgeführten Besichtigungspunkte laut Programm,
  • deutschsprachige ständige Reiseleitung von Shanghai nach Beijing
  • deutsche Reisebegleitung (ab 14 Personen),
  • Insolvenzversicherung
Termine & Preise:
02. Sept. - 15. Sept. 2019
Frühbucherpreis bis 01.04.2019
Frühbucherpreis für Mitglieder€ 3.098,-
Frühbucherpreis für Nichtmitglieder€ 3.148,-
Normalpreis für Mitglieder€ 3.198,-
Normalpreis für Nichtmitglieder€ 3.248,-
Einzelzimmer-/Einzelkabinenzuschlag€ 598,-

Mitgliederpreise: Wir gewähren Rabatt für Mitglieder NaturFreunde e.V., brlv, BPV, BLLV, VLB, KEG

Einreisebestimmungen:
Maschinenlesbarer Reisepass, der mind. 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist und mind. eine freie Doppelseite hat. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Für die Einreise in die Volksrepublik China ist ein Visum erforderlich, das vor der Reise bei dem „Visa Application Service Center“ eingeholt werden muss. Für die Beantragung eines Touristenvisum (L-Visum) für eine Aufenthaltsdauer bis zu 30 Tage müssen deutsche Staatsangehörige den gültigen Reisepass, das ausgefüllte Antragsformular und ein aktuelles, farbiges Passbild einreichen. Das Visum für die China-Reise sollte zwei Monate vor Reisebeginn beantragt werden. Eine frühere Beantragung wird nicht empfohlen, denn das Visum ist nur für einen Zeitraum von drei Monaten ab Ausstellungsdatum gültig. Bitte planen Sie ein, dass Sie während der Visumbeantragung ohne Reisepass auskommen müssen.  An chinesischen Flughäfen werden für Personen, die keine gültigen Einreisevisa für die VR China besitzen, grundsätzlich keine Visa ausgestellt. Personen ohne gültiges Visum für die VR China wird regelmäßig die Einreise verweigert.

Kosten des Visum inkl. Bearbeitung und Servicegebühr: 165,00 €

 

Mindestteilnehmerzahl:
Reisegruppe mit mind. 14 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen oder den Reisepreis um 75,00 €/Person zu erhöhen.

 

Die Ausschreibung und Organisation dieser Reise läuft zusammen mit unserem langjährigen Partner Kästl Ost-Touristik. Daher ist es möglich, dass Kästl Ost-Touristik Buchungen mehrerer Kunden/Reiseveranstalter auf dieses exklusive Produkt komibiniert. Folglich können im Bus/Transportmittel Reisegäste anderer Reiseveranstalter zusammen mit unserer Gruppe reisen.
 

 

Nicht eingeschlossen:

  • Reiserücktrittsversicherung (90,00 €/Person),
  • Visum (z. Zt. 165,00 €)
  • Rail and Fly (79,00 €)
  • persönliche Ausgaben,
  • alle nicht eingeschlossenen Mahlzeiten,
  • sonstige Reiseversicherungen (z. B. Krankenrücktransport usw.)keine Kartenzahlung möglich

Anmeldung:
Wenn Sie sich für die Reise anmelden möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

DatenschutzImpressum