Reisedienst Naturfreunde GmbH
Wittelsbacherstraße 31 • 85051 Ingolstadt
Tel. 0841 71144 • Fax: 0841 77686 • E-Mail: riegernaturfreunde-reisen.de
© milosk50-fotolia.com
© Anna Omelchenko - fotolia.com
© mRGB - Fotolia.com
© mradlgruber-fotolia.com
© Vladimir Sklyarov-fotolia.com
© Andrey Khrobostov - fotolia.com
© paul hampton - Fotolia.com
  • In Sinaia
  • Schloss und Stadt Bran
  • Athenaeum in Bukarest
  • Triumphbogen in Bukarest
  • Kirchenburg in Biertan
  • Orthodoxe Kathedrale und röm. Katholische Kathedrale in Alba Iulia
  • Burg Hunedoara
  • Orthodoxe Kirche in Brasov (Kronstadt)
Portugal
Europa

Rumänien

Siebenbürgen und Karpaten

Bitte buchen bis 01.06.2019

26. Aug. - 02. Sept. 2019 ( Sommerferien 2019)
1. Tag: Montag, 26.08.2019: Deutschland - Bukarest (A):

Linienflug mit Lufthansa von München (08:55 Uhr) nach Bukarest, Hauptstadt Rumäniens. Ankunft um 11:50 Uhr und Treffen mit der Reiseleitung am Flughafen. Fahrt zum Hotel im Stadtzentrum. Erste Stadtbesichtigung am Nachmittag. Heute entdecken Sie die Metropole Rumäniens - Bukarest, die sechstgrößte Hauptstadt der Europäischen Union. Während der Stadtrundfahrt werden Sie die Höhepunkte wie das Athenäum, den königlichen Palast und den Triumphbogen kennenlernen. Ein Stopp am Verfassungsplatz ist ein Muss. Hier befindet sich das berühmte Haus des Volkes, heute der Parlamentpalast. Abendessen mit Folkloreveranstaltung im Restaurant. Übernachtung im 4-Sterne Hotel Novotel.
 

2. Tag: Dienstag, 27.08.2019: Bukarest - Hermannstadt (Sibiu) (F/A/290 km):

Vormittags Freizeit in der schön restaurierten historischen Altstadt der Hauptstadt. Nachmittags geht die Reise nach Siebenbürgen weiter. Unterwegs machen Sie einen kurzen Stopp bei der berühmten orthodoxen Kirche Cozia. Hier erfahren Sie mehr über den Orthodoxen Glauben, wozu mehr als 89 % der Bevölkerung Rumänien gehören. Weiterreise nach Sibiu (Hermannstadt). Hotelbezug für vier Nächte im 4-Sterne Hotel Golden Tulip.
 

3. Tag: Mittwoch, 28.08.2019: Hermannstadt (F/A):

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Stadtrundgang im wunderschönen Sibiu: Ober- und Unterstadt, Brukenthalmuseum mit wertvollen Gemälden, die Stadtpfarrkirche (Marienkirche), Freilichtmuseum Astra und die Mühlensammlung. Danach geht es nach Sibiel, wo Sie das Glasikonenmuseum besichtigen. Anschließend Rückfahrt nach Hermannstadt. Abendessen im Hotel.
 

4. Tag: Donnerstag, 29.08.2019: Hermannstadt - Birthälm - Schässburg - Hermannstadt (F/A/220 km):

Morgens fahren Sie nach Birthälm. Die Kirchenburg Biertan liegt in dem Weinlandgebiet Siebenbürgens, strategisch auf dem höchsten Punkt des Dorfes. 1993 wurde die wunderbare Kirchenburg zum Weltkulturerbe erklärt. Biertan war für drei Jahrhunderte Bischofssitz und Residenz der siebenbürgischen Bischöfe. Weiterfahrt nach Schässburg. Sighisoara wird oft das „Rumänische Rothenburg“ genannt. In der Altstadt besichtigen Sie den Uhrturm, die Folterkammer, das Geburtshaus des Grafen Dracula und die Bergkirche. Rückfahrt nach Sibiu. Abendessen im Hotel.
 

5. Tag: Freitag, 30.08.2019: Hermannstadt - Hunedoara - Alba Iulia - Hermannstadt (F/A/290 km):

Fahrt nach Hunedoara, wo Sie die Burg Hunyadi besichtigen. Weiterhin fahren Sie nach Alba Iulia (dt. Weißenburg oder Karlsburg), das eine über 2000-jährige Geschichte aufweist und ein wichtiges Kulturzentrum Siebenbürgens ist. Rückfahrt nach Sibiu. Abendessen (inkl. Wein) im historischen Restaurant der Altstadt.
 

6. Tag: Samstag, 31.08.2019: Hermannstadt - Brasov (Kronstadt) (F/A/160 km):

Morgens fahren Sie nach Brasov (dt. Kronstadt), Hauptstadt des Burzenlandes. Die Stadtführung beginnt am Rathausplatz, der von alten Kaufmannshäusern gesäumt ist. Dem Rathaus gegenüber werden Sie die orthodoxe Maria-Entschlafens-Kirche aus dem 19. Jh. besichtigen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die „Schwarze Kirche“ mit einem 87 m hohen Turm, die das größte gotische Gotteshaus zwischen Istanbul und Wien ist. Nachmittags besichtigen Sie die Kirchenburg Prejmer (dt. Tartlau). Abendessen im Hotel. Zwei Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Ramada.
 

7. Tag: Sonntag, 01.09.2019: Brasov (Kronstadt) - Bran (Törzburg) - Rasnov (Rosenau) - Brasov (F/A/70 km):

Vormittags besichtigen Sie die Burg Bran, die auf einem Kalksteinfelsen an der Grenze zwischen ehemaligen Wallachei und Siebenbürgen liegt. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Burg Rasnov, die von einem deutschen Ritterorden gegründet wurde. Genießen Sie den wunderschönen Panoramablick auf das Burzenland und auf das atemberaubend schöne Königsstein-Gebirge. Abendessen im Hotel.
 

8. Tag: Montag, 02.09.2019: Brasov - Sinaia - Abreise (F/170 km):

Vormittags besichtigen Sie die kleine Stadt Sinaia. Hier machen Sie einen Fotostopp bei dem Schloss Peles, das schönste Schloss Osteuropas. Das Schloss wurde im 19.Jh. errichtet und diente als Sommerresidenz der königlichen Familie Rumäniens. Anschließend besichtigen Sie das Kloster Sinaia. Transfer zum Flughafen und Abschied vom Reiseleiter. Linienflug mit Lufthansa um 19:10 Uhr nach München. Ankunft um 20:10 Uhr.
 

Wichtige Hinweise

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen sowie Fluggebührenänderung vorbehalten!

Leistungen
  • Linienflug mit Lufthansa: München - Bukarest - München
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten 4-Sterne Hotels
  • Halbpension
  • 1 x festliches Abendessen mit Folkloreprogramm und Wein im Rahmen der Halbpension
  • deutschsprachige Reiseleitung alle Eintrittsgelder wie im Programm (Wert: 40,00 €)
  • moderner Reisebus
  • Insolvenzversicherung
  • Luftverkehrssteuer, Flug- und Sicherheitsgebühren mit Kerosinzuschlag (z. Zt. 91,00 €, Stand: September 2018)
Termine & Preise:
26. Aug. - 02. Sept. 2019 ( Sommerferien 2019)
Frühbucherpreis bis 01.05.2019
Frühbucherpreis für Mitglieder€ 1.098,-
Frühbucherpreis Nichtmitglieder€ 1.148,-
Normalpreis Mitglieder€ 1.148,-
Normalpreis Nichtmitglieder€ 1.198,-
Einzelzimmerzuschlag€ 169,-

Mitgliederpreise: Wir gewährend Rabatt für Mitglieder NaturFreunde e.V., brlv, BPV, BLLV, VLB, KEG

Einreisebedingungen:
Gültiger Personalausweis oder Reisepass. Mehr Informationen finden Sie auf den Seite des Auswärtigen Amtes.
 

Mindestteilnehmerzahl:
Reisegruppe mit mind. 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen oder den Reisepreis um 50,00 €/Person zu erhöhen.
 

Nicht eingeschlossen:

  • Reiserücktrittsversicherung (27,00 €/Person),
  • pers. Ausgaben,
  • alle nicht eingeschlossenen Mahlzeiten,
  • sonstige Reiseversicherungen (z.B. Krankenrücktransport), keine Kartenzahlung möglich,
  • Flugsteuern und -gebühren können sich ändern

Anmeldung:
Wenn Sie sich für die Reise anmelden möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

DatenschutzImpressum