Reisedienst Naturfreunde GmbH
Wittelsbacherstraße 31 • 85051 Ingolstadt
Tel. 0841 71144 • Fax: 0841 77686 • E-Mail: riegernaturfreunde-reisen.de
© milosk50-fotolia.com
© Anna Omelchenko - fotolia.com
© mRGB - Fotolia.com
© mradlgruber-fotolia.com
© Vladimir Sklyarov-fotolia.com
© Andrey Khrobostov - fotolia.com
© paul hampton - Fotolia.com
  • Sher Dor Madrasah
  • Blick über Khiva
  • Khostu Imam Komplex und Moschee in Tashkent
  • Ismail Samani Mausoleum in Bukhara
Usbekistan
Asien

Usbekistan

Glanz der Seidenstraße

Bitte buchen bis 01.03.2019!
Frühbucherpreise verlängert!

 

10. Jun. - 20. Jun. 2019 ( Pfingstferien 2019)
1. Tag: Anreise Frankfurt - Taschkent:

Linienflug um 11:40 Uhr mit Usbekistan Air von Frankfurt nonstop nach Taschkent (Zug zum Flug hin und zurück z. Zt. 90,00 €). Flugdauer ca. 6 Std., Mahlzeiten an Bord. Ankunft um 20:45 Uhr und Erledigung der Visumformalitäten, Transfer zum Hotel Sharq boutique.

2. Tag: Taschkent - Inlandsflug nach Urgench:

Nach dem Frühstück Bummel durch die historische Altstadt mit dem orientalischen Basar, dem Mausoleum Kaffali-Schasch und der Kukel-dasch-Medrese. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Abflug um 18:40 Uhr nach Urgench. Ankunft um 20:20 Uhr. Abendessen und zwei Übernachtungen im Malika Kheivak Hotel in Chiwa.

3. Tag: Chiva:

Ganztagesexkursion in der Altstadt Chivas (Itschan–Kala) mit folgenden Programmpunkten: Medrese Hodsha Islam mit hohem Minarett, Palast Tasch-Chauli, Karavan-Saray, Palast- oder Freitagsmoschee Dshuma, einzigartiges Bauwerk mit mehr als 200 Holzsäulen. Abendessen im Sommerpalast vom letzten Emir „Toza Bog“.

4. Tag: Chiva - Buchara:

Abfahrt nach Buchara. Unterwegs Mittagspause in der Wüste. Unterbringung für drei Nächte im Omar Hayam. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Buchara:

Ganztägige Stadtrundfahrt im 2500-jährigen Buchara: Ensemble Ljabi-Hauz: Medrese Nadyr-Diwan-Begi mit Tschanaka; Bolo-Hauz Moschee aus dem 18. Jh., Moschee Magoki-Attari, die älteste Moschee in Buchara; Poi Kalon Ensemble (Kaljan-Minarett; Kaljan-Moschee und Medresse Mir-i-Arab). Abendessen in einem lokalen Restaurant.

6. Tag: Buchara:

Fortsetzung der Stadtrundfahrt in Buchara: Zitadelle Ark; Handelskuppeln aus dem 16. Jh.; Mausoleum der Samaniden; Tschor-Minar und Sommerpalast des letzten Emirs Sitora-i-Mochi-Khosa. Abendessen in Medresse Nodir Devonbegi aus dem 16 Jh. (wetterabhängig) mit Folklore und Tanz.

7. Tag: Buchara - Samarkand:

Abfahrt nach Samarkand. Die Fahrt geht über Schachrisabs, „Grüne Stadt“ wird sie, die Geburtsstadt Timurs, genannt: Besichtigung Ak-Saray Ensemble („Weißes Schloss“, Ruinen des Sommerpalastes von Tamerlan. Jakhangir-Mausoleum aus dem 14. und 15. Jh., Hof der Freitagsmoschee (Chazrati Imam). Abendessen im Hotel. Unterbringung für drei Nächte im Hotel Malika Diyora in Samarkand. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Samarkand:

Stadtrundfahrt im 2750-jährigen Samarkand, Registanplatz mit Medrese Ulugbek, Scher-Djor und Mausoleum Gur-Emir. Abendessen im Hotel.

9. Tag: Samarkand:

Fortsetzung der Stadtrundfahrt in Samarkand: Ulugbeks Observatorium; Ausgrabungen der Totenstadt Afrosiab der Nekropole Schach-i-Sinda, eine der ältesten Kultstätten Zentralasien mit 20 Mausoleen. Besichtigung der Moschee Bibi-Khanum. Weinprobe. Besuch einer Manufaktur für Seidenteppiche. Abendessen im Hotel oder in einem lokalen Restaurant.

10. Tag: Samarkand - Taschkent:

Abfahrt nach Taschkent. Besichtigungen in modernen Teil der Hauptstadt: Amir Temur Square, Theaterplatz und erste U-Bahn Zentralasiens. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Übernachtung im Hotel Sharq in Taschkent.

11. Tag: Abreise Taschkent:

Morgens Transfer zum Flughafen und Abflug um 05:45 Uhr nach Frankfurt. Ankunft in Frankfurt um 09:40 Uhr.

Wichtige Hinweise

Flugplan-, Hotel-, Programm- und Fluggebührenänderungen vorbehalten!

Zum Vergrößern bitte klicken
X Schließen
Leistungen
  • Flüge (Usbekistan Air) von Frankfurt - Taschkent - Frankfurt, Inlandsflug Taschkent - Urgench
  • Übernachtung im DZ in gehobenen Mittelklassehotels
  • Halbpension
  • Transfers im Bus (Fahrzeuggröße der Teilnehmerzahl entsprechend)
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • alle Eintrittsgelder
  • Folklore in Chiwa, Weinprobe, Abschiedsabendessen, Picknick in der Wüste
  • Insolvenzversicherung
  • Touristengebühr (2,00 USD pro Person pro Nacht)
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag und Luftverkehrsabgabe inkl. (z. Zt. 186,00 €, Stand: August 2017)
Termine & Preise:
10. Jun. - 20. Jun. 2019 ( Pfingstferien 2019)
Frühbucherpreis bis 01.03.2019
Frühbucherpreis Mitglied€ 1.898,-
Frühbucherpreis Nichtmitglied€ 1.948,-
Normalpreis Mitglied€ 1.948,-
Normalpreis Nichtmitglied€ 1.998,-
Einzelzimmerzuschlag€ 298,-

Mitgliederpreise: Wir gewähren Rabatt für Mitglieder des NaturFreunde e.V., brlv, BPV, BLLV, VLB, KEG!

Einreisebedingungen:
Reisepass, der min. 6 Monate über die Reiseaufenthaltsdauer hinaus gültig ist. Neuesten Meldungen zufolge wurden die Einreisebedingungen gelockert und es ist kein Visum mehr notwendig. Änderungen vorbehalten! Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.
 

Mindestteilnehmerzahl:
Reisegruppe mit mind. 10 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen oder den Reisepreis um 50,00 € zu erhöhen.
 

Nicht im Preis enthalten:

Reiserücktrittsversicherung (54,00 €/Person), Falls notwendig: Gruppenvisum: 35,00 €, nur per Onlinebeantragung möglich, alle nicht eingeschlossenen Mahlzeiten, sonstige Reiseversicherungen (z.B. Krankenrücktransport), keine Kartenzahlung möglich, Flugsteuern und -gebühren können sich verändern!

Anmeldung:
Wenn Sie sich für die Reise anmelden möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

DatenschutzImpressum