Reisedienst Naturfreunde GmbH
Wittelsbacherstraße 31 • 85051 Ingolstadt
Tel. 0841 71144 • Fax: 0841 77686 • E-Mail: riegernaturfreunde-reisen.de
© milosk50-fotolia.com
© Anna Omelchenko - fotolia.com
© mRGB - Fotolia.com
© mradlgruber-fotolia.com
© Vladimir Sklyarov-fotolia.com
© Andrey Khrobostov - fotolia.com
© paul hampton - Fotolia.com
  • Blick über Santorini
  • Glockenturm von Santorin im Abendlicht
  • pittoresker Hafen von Paros
  • Cafe auf Santorin
Griechenland
Europa

Kykladen

Inselwelt der Kykladen

Bitte buchen bis 31.01.18

29. Mai - 08. Jun. 2018
1. Tag: Dienstag, 29.05.2018:

Linienflug mit Lufthansa um 08:40 Uhr von München nach Athen (12:05 Uhr). Ankunft und Empfang durch den griechischen Reiseleiter Evangelos Plexidas. Fahrt zum Hafen von Piräus für die Überfahrt mit der Fähre (Fahrt ca. 4 Std.) nach Paros. Hotelbezug für drei Übernachtungen im Hotel auf Paros.
 

2. Tag: Mittwoch, 30.05.2018:

Inselrundfahrt auf Paros. Von dem schöngelegenen Bergdorf Lefkes wandern wir auf den "byzantinischen Weg" nach Prodromos (1,5 Std.). Besuch der antiken Marmorbrüche in Marathi. Weiter nach Naussa, der zweitgrößten Stadt der Insel und eines der schönsten Beispiele kykladischer Architektur: weißgetünchte Häuser mit ihren blaugestrichenen Türen und Fenstern in Verbindung mit den Fischerbooten am kleinen, malerischen Hafen laden zu einem Aufenthalt ein. Ein Spaziergang durch den schönen Hauptort führt uns auf die spärlichen Reste der antiken Akropolis, zum antiken Friedhof der Insel und zu der eindrucksvollen Katapoliani-Kirche, eines der wichtigsten Sakralbauten des östlichen Christentums überhaupt. Wir besichtigen die Kirche, das alte Baptisterion und die kleine Schatzkammer des ehemaligen Klosters und genießen eine Pause am Hafen von Parikia. Abendessen in einer Taverne.

3. Tag: Donnerstag, 31.05.2018

Ganztägiger Bootsausflug nach Delos und Mykonos. Auf Delos Besichtigung der ausgedehnten Ausgrabung mit dem Apollon-Heiligtum, dem Heiligen See, dem Theaterviertel und dem archäologischen Museum. Auf Mykonos Spaziergang durch den malerischen Hauptort mit den typischen schmalen Gässchen und den unzähligen kleinen Kirchen. Rückfahrt nach Paros. Abendessen in einer Taverne.

4. Tag: Freitag, 01.06.2018:

Besichtigung des archäologischen Museums von Paros mit Meisterwerken aus der archaischen und klassischer Zeit. Mittags Überfahrt mit der Fähre (Fahrt ca. 3 Std.) nach Santorin. Ankunft in dem Hafen von Athinios und Transfer zum Hotel am Strand von Kamari für drei Übernachtungen. Abendessen in einer Taverne.

5. Tag: Samstag, 02.06.2018:

Fahrt nach Akrotiri, der vorgeschichtlichen ausgegrabenen Siedlung, die von der Vulkanlava zugeschüttet wurde. Besuch des archäologischen Museums in dem Hauptort Fira, in dem die Funde ausgestellt sind und Wanderung (ca. 1,5 Std., leicht) am Kraterrand nach Oia, dem schönsten Ort von Santorin. Abendessen in einer Taverne.

6. Tag: Sonntag, 03.06.2018

Fahrt auf den Berg Messa Vouno zu den Funden von Altthera, die vom deutschen Baron Hiller von Gertringen ausgegraben wurde. Wir besichtigen die Reste der dorischen Stadt und genießen den Blick auf die Strände von Kamari und Perissa. Einstündiger Abstieg nach Kamari. Nachmittags freie Zeit auf Santorin. Nach Möglichkeit fakultativer Bootsausflug zu den Vulkaninseln Palea und Nea Kameni mit Wanderung (ca.1 Std.) zum dampfenden Krater. Abendessen in einer Taverne.

7. Tag: Montag, 04.06.2018:

Besuch der Ausgrabung von Akrotiri, einer einst blühenden Siedlung, die durch einen Vulkanausbruch im 17. Jahrhundert vor Christi verschüttet wurde. Weiter zum Hafen von Athinios. Fährüberfahrt (ca. 2 Std.) nach Naxos. Hotelbezug für drei Übernachtungen im Hotel auf Naxos.

8. Tag: Dienstag, 05.06.2018:

Inselrundfahrt auf Naxos: Besuch des Demetertempels und des kleinen Museums in Sangri. Weiter zur frühchristlichen Kirche Drossiani, gelegen auf der Tragea-Ebene. Von dort aus wandern wir (ca. 1 Std, leicht) zum traditionellen Dorf Chalki und Besuch einer Destillerie mit Verkostung des für Naxos typischen Kitron-Likörs. Nachmittags Spaziergang am Strand von Agios Prokopios und Agia Anna. Abendessen in einer Taverne.

9. Tag: Mittwoch, 06.06.2018

Besuch des archäologischen Museums von Naxos. Spaziergang zum erhaltenen Tor des Apollon-Tempels, auf einer vorgelagerten Halbinsel, wo sich Dionysos und Ariadne begegneten. Besuch des unvollendeten Kouros im antiken Steinbruch von Melanes und Wanderung (ca. 1 Std.) zum Dorf Patomia. Abendessen in einer Taverne.

10. Tag: Donnerstag, 07.06.2018

Vormittags nehmen wir die Blue Star Fähre zurück nach Piräus. Nach der Ankunft um 15:00 Uhr Fahrt nach Athen. Transfer zum Hotel für eine Übernachtung in Athen. Nachmittags Spaziergang in der Umgebung der Akropolis und der Altstadt Plaka. Abendessen in einer Taverne in der Plaka (Altstadt von Athen). Übernachtung im Hotel in Athen.
 

11. Tag: Freitag, 08.06.2018

Stadtrundfahrt durch Athen: Alte Universität, Haus von Schliemann, altes Stadion. Auffahrt auf die Akropolis und Besuch des neuen Museums, in dem kostbare Funde ausgestellt sind. Nachmittags Transfer zum Flughafen von Athen und Rückflug um 15:40 Uhr nach München (17:10 Uhr).
 

Wichtige Hinweise

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen sowie Fluggebührenerhöhungen vorbehalten!

Zum Vergrößern bitte klicken
X Schließen
Leistungen
  • Linienflüge mit Lufthansa: München - Athen - München
  • Rundreise lt. Programm im klimatisierten Bus bzw. Fähren
  • Übernachtung und Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche/WC in kleinen, landestypischen Hotels
  • Abendessen in Tavernen
  • Führungen lt. Programm mit deutschsprechendem Reiseleiter (Evangelos Plexidas, Kunsthistoriker)
  • Insolvenzversicherung
  • Flug-, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag und Luftverkehrsabgabe
Termine & Preise:
29. Mai - 08. Jun. 2018
Frühbucherpreis bis 31.01.2018
Frühbucher Mitglied€ 1.498,-
Frühbucher Nichtmitglied€ 1.548,-
Normalpreis Mitglied€ 1.548,-
Normalpreis Nichtmitglied€ 1.598,-
Einzelzimmerzuschlag€ 198,-

Mitgliederpreise: Wir gewähren Rabatt für Mitglieder des NaturFreunde e.V., brlv, BPV, BLLV, VLB, KEG!

Mindestteilnehmerzahl:
Reisegruppe mit mind. 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen oder den Reisepreis um 50,00 € zu erhöhen.

 

Nicht eingeschlossen:

  • Eintrittsgelder (ca. 40,00 €, über 65 Jahre: ca. 20,00 €, da teilweise frei, ebenfalls Lehrer mit Lehrerausweis)
  • Reiserücktrittsversicherung (45,00 €/Person)
  • persönliche Ausgaben
  • alle nicht eingeschlossenen Mahlzeiten
  • sonstige Reiseversicherungen (z.B. Krankenrücktransport), keine Kartenzahlung möglich.

 

Einreisebedingungen:
Gültiger Personalausweis oder Reisepass.

 

Anmeldung: Wenn Sie sich für die Reise anmelden möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

DatenschutzImpressum