Reisedienst Naturfreunde GmbH
Wittelsbacherstraße 31 • 85051 Ingolstadt
Tel. 0841 71144 • Fax: 0841 77686 • E-Mail: riegernaturfreunde-reisen.de
© milosk50-fotolia.com
© Anna Omelchenko - fotolia.com
© mRGB - Fotolia.com
© mradlgruber-fotolia.com
© Vladimir Sklyarov-fotolia.com
© Andrey Khrobostov - fotolia.com
© paul hampton - Fotolia.com
  • Weisse Häuser in Albufeira
  • Algarve
  • Praia de Rocha - Strand der Felsen - in der Algarve
  • Algarve Küste
  • Kathedrale und Straßenbahn Nr. 28, Lissabon
  • Altstadt Baixa mit Castelo de San Jorge
  • Torre de Belem, Lissabon
Portugal
Europa

Portugal mit Algarve

Lissabon und Algarve

Bitte buchen bis 31.01.2018

23. Mai - 30. Mai 2018 ( Pfingstferien 2018)
1. Tag: Mittwoch, 23.05.2018: Anreise Lissabon - Algarve (A):

Linienflug mit Lufthansa um 11:30 Uhr von München nach Lissabon (13:35 Uhr). Empfang durch die Reiseleitung. Wir verlassen Lissabon und fahren über die Tejobrücke gen Süden. Auf unserer etwa dreistündigen Fahrt an die Algarve durchqueren wir die Landschaft des Alentejo. Am Abend erreichen wir unser Hotel für die nächsten Tage an der Algarve. Fünf Abendessen, Übernachtungen und Frühstück im Hotel Vila Galé Marina**** in Vilamoura.
 

2. Tag: Donnerstag, 24.05.2018: Silves – Lagos – Sagres - Kap St. Vicente (F/A):

Ganztagesausflug in die ehemalige Hauptstadt der Mauren, nach Silves. Wir besuchen die Kathedrale und die Burg aus dem 12. Jahrhundert. Weiter unserer Route folgend gelangen wir in die legendäre Hafenstadt Lagos. Hier besichtigen wir das Denkmal von Prinz Heinrich, den ehemaligen Sklavenmarkt und die Goldene Kapelle St. António, Anschliessend Weiterfahrt nach Sagres.  Besuch des Fischereihafens und der Festung von Heinrich dem Seefahrer. Weiter geht die Fahrt entlang der Steilküste bis zum Leuchtturm Kap St. Vicente, dem südwestlichsten Kap Europas. Am Nachmittag Rückkehr im Hotel. Abendessen.
 

3. Tag: Freitag, 25.05.2018: Ausflug Unbekannte Algarve: Loule, Almansil, Alte (F/A):

Gemeinsam mit der deutschsprechenden Reiseleitung bringt uns der Reisebus in ursprüngliche Dörfer, wie Loule, mit seinem wöchentlichem Bauern- und Zigeunermarkt. Weiter geht es in den Ort Almancil, in dem die komplett mit Azulejos (Kacheln) ausgeschmückte Kirche sehr sehenswert ist. Auf der Rückfahrt passieren wir den Ort Alte, der für seine frischen Quellen berühmt ist. Nach einem kleinen Spaziergang kehren wir am Nachmittag zurück in unser Hotel. Abendessen.
 

4. Tag: Samstag, 26.05.2018: Tag zur freien Verfügung oder fakultative Jeepfahrt ins Monchique Gebirge (F/M/A):

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Rest im exklusiven Badeort Vilamoura (siehe auch www.algarve-tourist.com/algarve-de/vilamoura-algarve-portugal-de.html) bei einem Strandspaziergang oder Bummel durch den Jachthafen. Am Hotelpool können Sie ebenfalls entspannen.


Fakultativer Ausflug:

Der Hauch von Abenteuer: mit unseren Allrad angetriebenen Jeeps (evtl. zusammen mit Reisegästen aus anderen Gruppen) entdecken Sie Teile des Hinterlandes, die man normalerweise nur “auf dem Esel” erreichen kann. Wir verlassen die asphaltierten Straßen und fahren querfeldein. Je weiter wir in das Landesinnere eindringen, desto ursprünglicher werden Dörfer und Lebensweise der Menschen: Männer bearbeiten den Acker noch mit Holzpflügen während die Frauen ihre Wäsche am Fluß waschen. Wir besuchen eine kleine Destillerie, in der aus den Früchten des Erdbeerbaumes der “Medronho” gebrannt wird, den Sie selbstverständlich auch probieren dürfen. Gegessen wird in einem landestypischen Restaurant. Rückkehr ins Hotel. Preis: 50,00 €, bei Buchung verbindlich mit angeben. Abendessen.
 

5. Tag: Sonntag, 27.05.2018: Ganztagesausflug nach Faro mit Spaziergang (F/A):

Im Lauf der Jahrhunderte wurde Faro (seit 1756) Hauptstadt der Algarve. Aus dem prähistorischen Fischerdorf wurde sie unter den Römern zu einer bedeutenden Hafenstadt und zum Verwaltungszentrum. Faros Zentrum ist leicht zu Fuß zu erklunden. Sie besuchen das Stadtmauertor Arco da Vila, den Bischofspalast Paco Espiscopal (18. Jahrhundert), die Sao Francisco Kirche und andere Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss haben Sie Freizeit zur eigenen Erkundung. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Wanderung bzw. Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Rocha da Pena. Anschliessende Rückfahrt zum Hotel. Nachmittags Freizeit bis zum Abendessen im Hotel.
 

6. Tag: Montag, 28.05.2018: Rückfahrt nach Lissabon über Évora (F/A):

Nach dem Frühstück fahren wir nach Évora, einer Stadt die ihr mittelalterliches Erscheinungsbild bewahrt hat und aufgrund zahlreicher Monumente als wahres Freilichtmuseum gelten kann. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten; Kathedrale & römischer Tempel aus dem 2. oder 3. Jahrhundert (Diana Tempel genannt) und Markthalle. Fahrt nach Lissabon. Freizeit bis zum Abendessen. Zwei Übernachtungen und Frühstück im Hotel Marquês de Pombal **** in Lissabon.
 

7. Tag: Dienstag, 29.05.2018: Stadtbesichtigung Lissabon und Estoril:

Stadtbesichtigung Lissabon: Von der Burg Sao Jorge aus geht es durch die Gassen der Alfama, Lissabons ältestem Viertel. Angelangt am Praca do Comercio weiter in das Belem-Viertel. Vor uns erstreckt sich auch schon das Jeronimus-Kloster. Direkt am Ufer des Tejo finden wir das Wahrzeichen Lissabons, den Turm von Belem. Gleich in der Nähe befindet sich das Seefahrerdenkmal. Am Nachmittag Fahrt in das berümte Badeort Estoril wo wir einen kleinen Spanziergang unternehmen. Rückfahrt nach Lissabon. Freizeit bis zum Abendessen. Übernachtung im Hotel in Lissabon.
 

8. Tag: Mittwoch, 30.05.2018: Heimreise (F):

Vormittags Freizeit in Lissabon. Mittags Transfer zum Flughafen von Lissabon und Rückflug mit Lufthansa nach München (14:25 - 18:25 Uhr).
 

Wichtige Hinweise

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen sowie Fluggebührenänderung vorbehalten!

Zum Vergrößern bitte klicken
X Schließen
Leistungen
  • Linienflüge mit Lufthansa: München – Lissabon – zurück,
  • Über­nachtungen im DZ mit Dusche/WC in guten 4 – Sterne Hotels,
  • Halbpension während der gesamten Reise,
  • Rundreise im modernen und klimatisierten Reisebus,
  • staatlich geprüfte deutschsprechende Reiseleitung,
  • Eintrittsgelder lt. Programm,
  • Gemeindesteuer in Lissabon,
  • deutsche Reisebegleitung (ab 16 Personen),
  • Insolvenzversicherung,
  • Luftverkehrssteuer, Flug- und Sicherheitsgebühren mit Kerosinzuschlag (z. Zt. 103,00 €)

Termine & Preise:
23. Mai - 30. Mai 2018 ( Pfingstferien 2018)
Frühbucherpreis bis 31.01.2018
Frühbucherpreis für Mitglied€ 1.398,-
Frühbucherpreis Nichtmitglied€ 1.448,-
Normalpreis Mitglied€ 1.448,-
Normalpreis Nichtmitglied€ 1.498,-
Einzelzimmerzuschlag€ 248,-

Mitgliederpreise: Wir gewährend Rabatt für Mitglieder NaturFreunde e.V., brlv, BPV, BLLV, VLB, KEG

Einreisebedingungen:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass. Mehr Informationen finden Sie auf den Seite des Auswärtigen Amtes. (Portugal)
 

Mindestteilnehmerzahl:

Reisegruppe mit mind. 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen oder den Reisepreis um 50,00 €/Person zu erhöhen.

Nicht eingeschlossen:

  • Reiserücktrittsversicherung 35,00 €/Person
  • persönliche Ausgaben
  • alle nicht eingeschlossenen Mahlzeiten
  • sonstige Reiseversicherungen (z. B. Krankenrücktransport usw.), keine Kartenzahlung möglich,
  • Fluggebühren und –steuern können sich ändern.

Anmeldung:

Wenn Sie sich für die Reise anmelden möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

DatenschutzImpressum