Reisedienst Naturfreunde GmbH
Wittelsbacherstraße 31 • 85051 Ingolstadt
Tel. 0841 71144 • Fax: 0841 77686 • E-Mail: riegernaturfreunde-reisen.de
© milosk50-fotolia.com
© Anna Omelchenko - fotolia.com
© mRGB - Fotolia.com
© mradlgruber-fotolia.com
© Vladimir Sklyarov-fotolia.com
© Andrey Khrobostov - fotolia.com
© paul hampton - Fotolia.com
  • Meteora Kloster in Kalambaka
  • Pantheon auf der Akropolis
  • Akropolis in Athen
  • New Akropolis Museum
  • Amphitheater in Delphi
  • Kanal von Korinth
  • Der weisse Turm in Thessaloniki
Griechenland
Europa

Griechenland

große Griechenland-Studienreise mit Evangelos

Reise findet statt!
Freie Restplätze!

1. Tag: Samstag, 28.10.17:

Linienflug mit AEGEAN Airlines von München um 11:15 Uhrnach Athen. Ankunft um 14:45 Uhr und Empfang durch den griechischen Fremdenführer und Kunsthistoriker Evangelos Plexidas. Zwei Übernachtungen im Hotel Alkyon Resort am Strand von Vrachati am korinthischen Golf.

2. Tag: Sonntag, 29.10.17:

Fahrt nach Athen. Besuch der Akropolis mit den berühmten Bauten der klassischen Zeit: Niketempel, Erechteion und Parthenon. Besichtigung des neuen Akropolismuseums mit der großen archaischen Korensammlung und dem Parthenonfries. Nach einer Stadtrundfahrt durch Athen Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Montag, 30.10.17:

Nach einer schönen Fahrt entlang der Küste erreichen wir das Gelände von Epidaurus mit dem berühmten Theater, dessen Akustik bis heute nicht übertroffen werden konnte. Nach der Besichtigung Fahrt zur eindrucksvollen Akropolis von Mykaene mit der Zyklopenmauer und dem Palast von Agamemnon. Aufenthalt in Nauplia, der ersten Hauptstadt Griechenlands und Weiterfahrt über Arkadien nach Olympia. Eine Übernachtung im Hotel Olympic Village . Abendessen im Hotel.

4. Tag: Dienstag, 31.10.17:

Besichtigung des Geländes von Olympia: antikes Stadion und Trainingsanlagen, Tempeln und Schatzhäuser vermitteln uns einen guten Eindruck für die Bedeutung dieses wichtigen Heiligtums in der Antike. Im archäologischen Museum sehen wir unter anderem die einmaligen Giebel des Zeus-Tempels und den berühmten Hermes des Praxiteles. Weiterfahrt über die neue Brücke von Rion nach Delfi. Eine Übernachtung im Hotel Hermes in Delfi. Abendessen in einer Taverne.

5. Tag: Mittwoch, 01.11.17:

Besichtigung in Delfi: Bezirk der Gottheit Athena mit dem wieder aufgerichteten Tholos, Apollo-Heiligtum mit dem antiken Orakel und der heiligen Kastallia-Quelle. Besichtigung des archäologischen Museums mit dem berühmten Wagenlenker. Weiterfahrt zu den Meteora-Klöstern in der Ebene von Thessalien. Eine Übernachtung im Hotel Spanias in Kastraki. Abendessen in einer Taverne.

6. Tag: Donnerstag, 02.11.17:

Wie ein steinerner Wald erheben sich die Meteora-Felsen oberhalb der Stadt. Diese abgelegene, einsame Gegend suchten sich die Eremiten aus, um ungestört in Frieden und Zurückhaltung leben zu können. Vormittags statten wir zwei der sechs erhaltenen Klöster einen Besuch ab. Besonders beindruckend sind die kostbaren Malereien aus dem 16. Jahrhundert. Der Blick von den Felsen aus auf die große Thessalien-Ebene ist wirklich grandios! Eindrucksvolle Fahrt über das Pindosgebirge nach Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt Griechenlands. Zwei Übernachtungen im Hotel Royal in Thessaloniki. Abendessen in einer Taverne.

7. Tag: Freitag, 03.11.17:

Fahrt nach Pella, von wo aus Alexander der Große seinen Zug gegen Osten anfing. Besichtigung des ausgedehnten Geländes mit eindrucksvollen hellenistischen Häusern und mächtiger Agora. Die berühmten Mosaiken befinden sich in dem neuen, eindrucksvollen Museum. Fahrt nach Vergina, die älteste Hauptstadt Makedoniens. Besichtigung der grandiosen Grabstätte mit dem Grab vom Philipp dem II, dem Vater Alexanders. Das Grab ist glücklicherweise nicht geplündert worden und die einmaligen Funde sind ausgestellt. Rückfahrt ins Hotel.

8. Tag: Samstag, 04.11.17:

Stadtrundfahrt durch Thessaloniki mit Besuch der byzantinischen Festung und der eindrucksvollen Dimitrios-Basilika, die dem Schutzpatron der Stadt geweiht ist. Weiter sehen wir den Weißen Turm, die römische Rotunde und das Denkmal von Alexander dem Großen. Transfer zum Flughafen in Thessaloniki und Heimflug um 17:30 Uhr nach München. Ankunft um 18:40 Uhr.

Wichtige Hinweise

Flugplan-, Hotel-, Programm- und Fluggebührenänderungen vorbehalten!

Zum Vergrößern bitte klicken
X Schließen
Leistungen
  • Linienflüge (AEGEAN Airlines): München – Athen, Thessaloniki - München,
  • Rundreise lt. Programm im klimatisierten Bus,
  • Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche und WC in guten Hotels,
  • Halbpension während der Reise mit Abendessen meist in Tavernen,
  • Führungen lt. Programm mit deutschsprechendem, griechischem Reiseführer (Evangelos Plexidas, Kunsthistoriker),
  • Insolvenzversicherung,
  • Flug-, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
Termine & Preise:

Mitgliederpreise: Wir gewähren Rabatt für Mitglieder NaturFreunde e.V., brlv, BPV, BLLV, VLB, KEG

Einreisebedingungen:

gültiger Personalausweis oder Reisepass


Mindestteilnehmerzahl:

Reisegruppe mit mind. 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen oder den Reisepreis um 50,00 €/Person zu erhöhen.


Nicht eingeschlossen:

  • Reiserücktrittsversicherung (35,00 €/Person),
  • Eintrittsgelder ca. 80,00 € (über 65 Jahre die Hälfte bzw. teilweise frei, ebenfalls für Lehrer mit Lehrerausweis)
  • persönliche Ausgaben,
  • alle nicht eingeschlossenen Mahlzeiten,
  • sonstige Reiseversicherungen (z. B. Krankenrücktransport), keine Kartenzahlung möglich.

 

Einreisebedingungen: Gültiger Personalausweis oder Reisepass. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

 

Anmeldung: Wenn Sie sich für die Reise anmelden möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

DatenschutzImpressum